Fernunterricht und Training

Durch gemeinsamen Zugriff Inhalte vermitteln

Inhalte bereitstellen

Gerade für Schulungen und Weiterbildungen ist es häufig schwierig Inhalte und Software zu verteilen. Deshalb finden die meisten dieser Weiterbildungen in technisch voll ausgerüsteten Weiterbildungszentren statt. Hier gibt es für jeden Mitarbeiter einen eigenen PC mit der Firmensoftware und den Lerninhalten.

Auch Universitäten können viele Bildungsmaßnahmen nur lokal in Unterrichtsräumen anbieten, weil der Zugriff auf das Netzwerk notwendig ist oder die Unterrichtskraft mit dem Studierenden gemeinsam etwas erarbeiten möchte.

Unterricht dezentralisieren

Mit WebConnector kann man die Unterrichtseinheiten per Remote-Desktop-Arbeitsplatz im Browser zum Lernenden bringen Das verringert Reisekosten, reduziert notwendige Investitionen und erweitert den Einzugskreis.

Beim Client ist jedes Endgerät mit Browser in der Lage die Lerneinheiten zu nutzen. Jede noch so komplexe Anwendung läuft auf dem Remote-Desktop und wird im Browser auf dem Client dargestellt und kann von dort verwendet werden.

Im Team zusammenarbeiten

Mit Shared Remote-Desktop bietet WebConnector die Möglichkeit, dass mehrere Teilnehmer auf dem gleichen Arbeitsplatz gemeinsam ein Projekt erarbeiten oder der Studierende mit seinem Tutor in einer gemeinsamen Sitzung Inhalte durchgeht.

Gemeinsam geteilte Ordner erlauben den Austausch von Dateien und Lerninhalten. Auf diese Weise ermöglicht WebConnector im Team lernen, als ob man im gleichen Raum sitzt.

About the Author

You may also like these